Orgone Mini Kuppel SELBST SCHUTZ mit Türkis

SKU:
Orgone Mini Kuppel SELBST SCHUTZ mit Türkis
Orgone Mini Kuppel SELBST SCHUTZ mit Türkis
Orgone Mini Kuppel SELBST SCHUTZ mit Türkis

Orgone Mini Kuppel SELBST SCHUTZ mit Türkis

SKU:
Normaler Preis SFr. 28.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Mit Türkis & Bergkristall

Diese Mini Kuppel mit den Eigenschaften von Türkis (echtem), eignet sich bestens als Taschenstein oder auch als kleiner Helfer für Kinder und Jugendliche. Türkis ist ein weiteres Geschenk der Erde, welches das Blau des Himmelsvaters auf die Erde bringt und die Energien des Himmels mit dem Bewusstsein der Mutter Erde verschmelzen lässt. Türkis heilt den Geist, verbessert die Meditation, liefert beruhigende Energie und bringt tiefen Seelenfrieden. Er stärkt und richtet alle Chakren, Meridiane und feinstofflichen Körper. Türkis kann jede und alle Energie auf ein höheres Niveau bringen, regt jedoch vor allem das Kehl-, Herz- und Nabelchakra an. Tibetische Schamanen schätzen ihn wegen seiner spirituellen und schützendern Eigenschaften und er wird auch von den amerikanischen Ureinwohnern als Schutzstein und Verleiher guter Gaben verehrt. Zudem verwendeten sie diesen Stein zum Regenmachen.  Türkis verstärkt Weisheit und Verständnis sowie Vertrauen, Freundlichkeit und die Anerkennung von Schönheit. Er ist auch ein Meisterheiler, der eine reinigende Energie ausstrahlt welche Negativität vertreib und somit ein hervorragender Anti-Negativitätsstein (wenn die Negativität nicht im Selbst liegt).

Gefertigt in 4 Schichten! Enthält: Blume des Lebens, Türkis, Bergkristalldoppelender, Magnesium- und Edelstahlspäne, Eisenoxyd, Schungitpulver

Grösse: Durchmesser ca. 2.8cm / Dicke ca. 1.2cm / Handgefertigt von Fabienne

Bitte beachte die Allgemeinen Produkthinweise

Handmade with Love by Lichthüter

Bitte beachte, dass alle Orgonite in Handarbeit von Fabienne in unserem Atelier in der Schweiz hergestellt werden. Trotz grösster Sorgfalt bei der Herstellung kann Handarbeit nicht immer 100% perfekt sein. Es kann beim Herstellen zu kleineren Unebenheiten auf der Oberfläche kommen, welche die Funktionalität jedoch in keiner Art und Weise stören! Bei einigen Pyramidenformen sind sowohl Kanten als auch die Spitze von der Form her abgerundet. Auf der Oberfläche gibt es manchmal auch kleinere Kratzer oder Schleier, die aber nur beim genauen Betrachten zu sehen sind. Dies lässt sich leider trotz schleifen und polieren nicht immer vermeiden.

Material

In jedem meiner Orgonite enthalten sind immer:

  • Spezifische Steine wie angegeben (Spezifische Wirkung)
  • Bergkristall (Antrieb und Lichtverbindung)
  • Schungit oder Edelschungit (EMF Schutz)
  • Selenit (Stabilisierung des Feldes)
  • Schwarzer Turmalin (Schutz vor negativen Entitäten)
  • Kupferspirale oder Kupferspäne

Metallspäne

Ich arbeite mit unterschiedlichsten Metallen je nach Bauplan des Orgonites ist das:

  • Kupfer
  • Messing
  • Zink
  • Magnesium
  • Edelstahl
  • Aluminium

Welches Harz verwende ich?

Um leistungsfähiges Orgonit herzustellen, ist ein katalysierendes Harz erforderlich.  Um die piezoelektrischen Eigenschaften von Quarz zu aktivieren, müssen die Kristalle vom Harz angedrückt werden, während es durch die chemische Reaktion der Katalyse aushärtet.

Ich habe mich intensiv nach möglichst nachhaltigen Epoxidharzalternativen umgeschaut und bin endlich fündig geworden. Ich verwende ab sofort für Objekte im Innenbereich auch ein Harz welches aus den neuesten Innovationen der biobasierten Chemie hervorgegangen ist. Es wird mit einem hohen Anteil an Kohlenstoff aus pflanzlichen Quellen hergestellt. Es ist und bleibt aber ein Epoxidharz. Produkte aus diesem Harz werden speziell gekennzeichet.

Ansonsten benutze ich sehr hochwertiges Epoxidharz welches auch für den Aussenbereich geeignet ist und gemäss Hersteller mit dem bestmöglichen UV Schutz ausgestattet ist. Kein Epoxidharz ist vollends UV-resistent. Allerdings kann durch hochwertige Rohstoffe und Additive, wie UV-Absorber der UV-Schutz erhöht werden.

Reinigung & Pflege

Orgonit muss nicht energetisch gereinigt oder aufgeladen werden. Orgonit ist ein ständig funktionierendes freies Energiegerät, das so lange funktioniert, wie es existiert. Orgonit absorbiert kein DOR (deadly Orgon - tödliche Strahlung wie EMF) und auch keine negative Energie. Es restrukturiert DOR und auch andere negative Energien und überträgt OR (Orgon - Lebensenergie) in die Atmosphäre.

Du kannst es jederzeit unter kaltem fliessendem Wasser waschen und von Staub und Dreck befreien.

Bitte halte den Orgonit jedoch vor Hitze fern und lege ihn nicht in die Nähe des Ofens, der Herdplatte oder ähnliches. Sonnenlicht ist kein Problem, könnte mit der Zeit und bei intensiver Sonneneinstrahlung eine leichte gelbfärbung des Harzes bewirken.

Sollte die Oberfläche des Orgonites unschön werden (matt, verkratzt oder ähnliches), kann es in den meisten Fällen etwas geschliffen und neu poliert werden. Der Glanz wird nicht ganz der selbe sein aber es wird ausreichen. Bitte frag bei mir nach ob das Aufarbeiten möglich ist.

Heilsteine & Wirkungen von A-Z
Rechtliches

Ich weise aus rechtlichen Gründen ausdrücklich darauf hin, dass die Wirkungen von Orgoniten bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Die Orgonite in diesem Shop werden nicht als medizinische Produkte sondern als kunsthandwerkliche Erzeugnisse verkauft.

Alle in Informationen über Heilsteine und Heilstein Orgonit sind weder als medizinische Beratung zu sehen, noch beinhalten sie Garantie- oder Heilungsversprechen jeglicher Art! Jede Nutzung von Heilsteinen und Heilstein Orgonit erfolgt generell und grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Versand & Rückgabe

Allgemeine Hinweise zu Versand & Rückgaberecht

  • Bei Versandkartons und Füllmaterial setzen wir auf WIEDERVERWENDUNG. Also gebrauchtes aber noch sauberes Packmaterial. Ist dies nicht verfügbar kaufen wir ökologische und nachhaltige Verpackungsmaterialen ein.
  • Der Kunde ist berechtigt die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt in ungebrauchtem, unversehrtem Zustand (wie gekauft) zurückzusenden.
  • Versanddienstleister ist in der Regel die Schweizer Post. Pakete werden mit B-Post versendet / Briefe mit A-Post